RSS

18. March 2007, 15:54

News

Air’s Second Life

Choose life. Get a second Life. Get a first Life. Ich hab mich ja persönlich noch nicht weiter mit dem Second Life Phänomen auseinandergesetzt, und außer der Tatsache dass es rekordverdächtig langsam ist, ist mir auch noch nichts weiter zu Ohren gekommen. Auf jeden Fall scheint die virtuelle Welt nun auch als (Werbe-)Plattform für reale Bands einen Reiz gewonnen zu haben (die Frage ob Adornos Theorie darüber inwiefern jede Gesellschaft früher oder später von der Kulturindustrie diktiert wird, auch auf den Cyberspace angewandt werden kann, vertiefe ich nun nicht, auch wenn es sicher interessant wäre).

Air, die gerade ihr viertes und leicht unterschätztes Album Pocket Symphony veröffentlicht haben, haben sich jedenfalls ihren Platz im ‘Metaversum‘ gesichert. Was es dort zu sehen gibt? Keine Ahnung, aber wer nicht schon genug Probleme (oder genau deswegen?) mit seinem ersten Leben hat kann gerne mal vorbeischauen.

[via Stereogum]

Antworten